Der Aufstieg der Replik Rolex Paul Newman Daytona

Man muss erst einmal wissen, wie es dazu gekommen ist, bevor wir in den Wert von Paul Newman Daytona kommen. Wir haben den Paul Newman Daytona ausführlich behandelt, so dass Sie die Unterschiede zwischen einem 6263 und einem 6241 wahrscheinlich nicht fremd sind. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, als das erste Daytona mit einem R22;exotischenR20; Zifferblatt den Markt in den 1960er Jahren traf, niemand wollte es. In den 1960er und 1970er Jahren war die gefälschte Rolex Daytona in der Tat eines der am meisten unerwünschten Modelle der Krone. Day-Date, Submariner und Datejust übertrafen diesen R22;hässlichenR20; Stahl-Chronographen und vergruben die Chronographen aus Edelstahl in den Regalen der Händler, die sie nicht verkaufen konnten. Diese waren noch weniger wünschenswert, so sehr, dass sie manchmal zum halben Preis verkauft wurden. Wie auch immer, ich meine es ernst mit dem letzten Teil. Lass es wirklich einsinken. Nach 20 Jahren der Unbeliebtheit, eine Gruppe von Händlern R11; Italiener und Amerikaner R11; fing an, die replica uhren Vintage Rolex Daytonas zu bemerken und fing an, sie zu kaufen. Laut Parmegiani war es diese kleine Gruppe von Händlern, die den Spitznamen R22;Paul NewmanR20; für die exotische Zifferblattuhr des berühmten Schauspielers prägten. Sie riefen sich regelmäßig an, um über die Anzahl der Daytonas zu sprechen, die sie vorrätig hatten R11; es wurde langweilig, auf R22;exotische ZifferblätterR20; zu verweisen, so dass eines Tages in den späten 1980ern der Name R22;Paul NewmanR20; verwendet wurde und er fast sofort festhielt . Jetzt ist es unmöglich, die replica uhren mit einem anderen Namen zu benennen. Es endet jedoch nie dort. Der Paul Newman Daytona, wie einige von Ihnen vielleicht wissen, wuchs im Laufe der Jahre zu einem Superstar. Nach seiner Wiederentdeckung in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren stiegen die Preise stetig und stagnierten selten. Was in den späten Achtzigern als eine sehr billige Fake-Uhr begann, wurde in den frühen 1990er Jahren bald zu einer teuren Uhr, bevor man zu dieser Zeit die dreistelligen Zahlen erreichte. Bis heute, je seltener die Konfiguration, desto besser der Zustand, desto teurer ist Paul Newman Daytona. Die Zahlen stiegen weiter, mit der teuersten Rolex Daytona, die jemals verkauft wurde, eine perfekte Nachbildung in Gelbgold mit zitronenfarbenem Zifferblatt, die danach eine würdige Uhr war.automatic watches



DIRECÇÃO TELEFONE/FAX EMAIL
HIDROMOD, Rua Rui Teles Palhinha, nº 4, 1º.
2740-278, Porto Salvo
+351 218 486 013
+351 218 484 621
hidromod@hidromod.com


DIRECÇÃO TELEFONE/FAX EMAIL
HIDROMOD, Rua Rui Teles Palhinha, nº 4, 1º.
2740-278, Porto Salvo
+351 218 486 013
+351 218 484 621
hidromod@hidromod.com